Notruf : 112
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.JPG
  • 16.JPG
  • Mannschaftsbild_1.jpg

25.11.2015 - Ölunfall / Öl auf Gewässer

vergrößernGegen Mittag wurde der Löschzug Bad Neuenahr zu einer Gewässerverunreinigung alarmiert. Nach Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle, konnte schnell die Verunreinigung lokalisiert werden. Zusätzlich wurde der Löschzug Ahrweiler, sowie der Einsatzleitwagen 1 der Heimersheimer Wehr, zu diesem Einsatz hinzugerufen. Umgehende rückte seitens des Löschzugs Ahrweiler das MZF mit Ölwehrbeladung sowie das Dekon-P mit Ölsperren aus zur Einsatzstelle. Im Laufe des Einsatzes wurden mehrere Ölsperren in der Ahr ausgebracht, um eine weitere Gewässerverunreinigung zu verhindern. Die betroffene Kanalisation wurde von einer Fachfirma durchgespült. Das in den Ölsperren aufgefangene Medium wurde ebenfalls abgesaugt. Nachdem das komplette Gefahrgut, in diesem Fall Diesel, beseitigt war, konnte nach einer Einsatzzeit von ca. drei Stunden der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

Feuerwehr Ahrweiler

  • MZF 1
  • RW
  • Dekon-P
  • MTW

Feuerwehr Bad Neuenahr

  • MZF 2
  • LF 16

Feuerwehr Heimersheim

  • ELW 1

Im Notfall 112

Der Notruf 112 ist der europaweite Notruf für alle nichtpolizeilichen Gefahren. Sie erreichen somit immer schnellstmögliche Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdienst - auch per Mobiltelefon.

Werde ein Teil des Teams

Du suchst in deiner Freizeit Herausforderungen und Abwechslung? Bei uns findest du ein einzigartiges Hobby! Für weitere Infos einfach hier klicken

AhrweilerAhrweiler ist ein Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz. Der Stadtteil hat heute ca. 7546 Einwohner.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok